Patientenkreis

Als staatlich anerkannte Logopädin (Ausbildung: ERSTE EUROPÄISCHE SCHULE FÜR PHYSIOTHERAPIE, ERGOTHERAPIE, SPORTTHERAPIE UND LOGOPÄDIE an der BAVARIA-Klinik in Dresden- Kreischa) behandle ich seit mehreren Jahren erfolgreich:


  • Kinder mit Problemen der Sprachentwicklung (SES-Sprachentwicklungsstörung)
  • Meine Praxis verfügt über
    freundliche Therapieräume
  • Kinder und Jugendliche mit Lese-Rechtschreibschwierigkeiten (Legasthenie) und
  • grammatischen Problemen (Dysgrammatismus)
  • Kinder und Jugendliche mit Rechenproblemen bzw. Dyskalkulie)
  • Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Problemen der Aussprache (Artikulation) sowie mundmotorische Auffälligkeiten (orofazialen Problemen) u.a. bei Ess-und Trinkschwierigkeiten, Morbus Down, LKGS (Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalte)
  • Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Redefluss-Störungen –Stottern, Poltern
  • Menschen mit neurologischen Problemen nach u.a. Schädel-Hirn-Trauma oder Schlaganfall, Morbus Parkinson, Multiple Sklerose, ALS (Amytrophe Lateralsklerose), Demenzerkrankungen
  • Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Stimmstörungen (funktionell, organisch oder psychisch bedingte Dysphonie durch z.B. hohe stimmliche Belastung oder organische Schäden nach Operationen bzw. Erkrankungen)


Zum Behandlungsbeginn führe ich eine ausführliche Anamnese und spezifische Diagnostik durch. Besondere Beachtung findet bei mir die Einbeziehung der Eltern bei Kindern und Jugendlichen bzw. Angehörigen bei Erwachsenen. Die Therapien finden in einer individuellen angenehmen Atmosphäre statt.