Kassenleistungen

Auf handlungsorientierte Therapie
wird in meiner Praxis großen Wert gelegt

Behandlungen von Stimmstörungen bei:

  • Organisch bedingten Erkrankungen der Stimme, z.B. durch OP-Folgen oder ZNS bedingt
  • Funktionell bedingten Erkrankungen der Stimme, in Form von eingeschränkter stimmlicher Belastbarkeit
  • Psychogene Erkrankungen der Stimme
  • Nasalem Stimmklang bzw. Rinophonie



Behandlungen von Sprachstörungen bei Kindern:

  • Störung der Artikulation (Dyslalie), u. a. Störungen der Lautbildung, orofaziale Störungen usw.
  • Störungen der Sprache vor Abschluss der Sprachentwicklung, u. a. eingeschränkter Wortschatz, Dysgrammatismus usw.
  • Störungen der auditiven Wahrnehmungen



Behandlungen von Sprach- und Sprechstörungen verursacht durch z.B. Schlaganfall, u.a. neurologische Erkrankungen, Unfälle usw.



Behandlungen von Störungen des Redeflusses, z.B. Stottern, Poltern usw.



Behandlungen von Störungen des Schluckaktes (Dysphagie) bei neurologischen Erkrankungen oder OP-Folgen